Fragen & Antworten

Sobald Sie in der Schuldatenbank registriert wurden werden wir Ihre Konten einrichten. Sobald die Konten eingerichtet sind erhalten Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink.

Wie erstelle ich ein Konto?   

Welche Identifizierungsmethoden gibt es? 

Wir bieten zwei Möglichkeiten der Kontoidentifizierung an.

        1. Fingerabdruck (kostenlos)

        2. Magnetisches Armband (Unkostenbeitrag 1.000 Yen)

Wenn Sie das erste Mal in die Mensa kommen, werden wir die von Ihnen gewünschte Identifizierung einstellen.

Wieso Fingerabdruck?

Der Fingerabdruck stellt die sicherste Möglichkeit dar, Ihr Konto vor Fremdmissbrauch zu schützen. Hierfür arbeiten wir mit der Firma M2SYS zusammen, welche sich auf diesem Gebiet spezialisiert hat.

Ihr Fingerabdruck wird mit einer AES-128-Bit-Verschlüsselung auf unserem Servern im Haus gespeichert. Dabei wird nicht der gesamte Fingerabdruck gespeichert, sondern nur spezielle Punkte (Template) des Umrisses. Nähere Informationen finden Sie im Informationsschreiben der Firma M2SYS.

Kontaktformulare

How to do

(English only)

Please see our videos below on this page

ALPnew.png

Magnetisches Armband

Für diejenigen, die sich gegen die Registrierung ihres Fingerabdrucks entscheiden, bieten wir als Alternative ein magnetisches Armband (Unkostenbeitrag von 1.000 Yen) zur Identifizierung an. Die Armbänder gibt es in vier Farben (Schwarz, Rot, Gelb, Blau) und in zwei Größen (50 mm und 60 mm Durchmesser).

Sollten Sie oder Ihr Kind das Armband verlieren, bitten wir Sie uns unverzüglich über dieses Protokoll zu kontaktieren, damit das Armband gesperrt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass wir bis zum Zeitpunkt der Sperrung keinerlei Haftung für eventuellen Fremdmissbrauch der Konten übernehmen. 

Aufladen der Konten

Zum Aufladen der Konten bieten wir folgende Möglichkeiten:

   1. Per Barbezahlung in der Mensa (sofort verfügbar)

   2. Per Banküberweisung (Bitte beachten Sie, dass es in diesem Fall bis zu drei   

       Tage dauern kann, bis das Geld auf Ihrem Konto ist.)

       Unsere Bankinformationen finden sie hier.

   3. Per Kredit Karte im "LUNCHBOX LOGIN"-Bereich (sofort verfügbar) +3,8%          Bearbeitungsgebühr

Kündigung der Konten

Sollten Sie die Schule verlassen, bitten wir Sie, im Voraus dieses Formular auszufüllen und dann zu uns in die Mensa zu kommen, damit wir Ihr Konto ordnungsgemäß auflösen können.

Eventuell vorhandenes Restguthaben zahlen wir Ihnen dann in bar oder per Überweisung auf ihr Japanisches Konto aus

Kein Guthaben 

Bitte kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen das Guthaben Ihrer Konten. Sie haben in Ihrem "LUNCHBOX" -Bereich auch die Möglichkeit, eine Erinnerungsfunktion zu aktivieren, über die Sie dann eine E-Mail erhalten, sobald Ihr Guthaben unter einen bestimmten Betrag fällt.

Über Konten die im Minus sind kann nur noch Mittagessen gekauft werden. Ab einem negativen Kontostand von mehr als 2.000 Yen behalten wir uns vor, den Verkauf komplett einzustellen.

Tageslimit

Jedes Konto ist auf ein Tageslimit von 2.000 Yen voreingestellt. Wenn Sie diesen Betrag ändern möchten, können Sie dies entweder in Ihrem "LUNCHBOX" -Bereich oder direkt bei uns in der Mensa erledigen.

Mittagessensbestellung für Kindergartenkinder

Um für Ihr Kind im Kindergarten Mittagessen zu bestellen, melden Sie sich bitte bei "LUNCHBOX" an und gehen Sie auf "order lunch". Eine genaue Anleitung für die Mittagessensbestellung finden Sie bei unseren How to dos unter "Kindergarten lunch order".

Sie haben die Möglichkeit das Mittagessen entweder für den ganzen Monat, oder für einzelne Tage (bis spätestens 10:00 Uhr des jeweiligen Tages) zu bestellen.

Um Essen bestellen zu können, muss genügend Guthaben auf Ihrem Konto vorhanden sein.

Allergien

Falls Ihr Kind irgendwelche Allergien oder Unverträglichkeiten haben sollte können Sie dies bei der Aktivierung angeben. Sie können die Einstellungen jederzeit wieder ändern. Im System sind nur die Standard Allergien aufgelistet. Sollten Sie andere haben bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

©2020 by Maik´s Kochlöffel